immobraunschweig.de

Wann ist die beste Jahreszeit für die Vermietung einer Immobilie?

Wenn Sie ein erstmaliger Vermieter sind oder erwägen, Ihr Portfolio zu erweitern, ist ein fundiertes Wissen über Spitzen und Täler im Mietmarkt ein wesentlicher Bestandteil, um jeden Kauf zu einem Erfolg zu machen. Wir vermieten Immobilien seit 2005 online, daher glauben wir, dass wir gut positioniert sind, um Ihnen unsere eigenen Erkenntnisse zu vermitteln, damit Sie Ihre Mieteinnahmen das ganze Jahr über maximieren können, und um Mieter zu binden, damit Sie auch in den anspruchsvolleren Monaten des Jahres geschützt sind. Während es Ihnen nicht allzu schwer fallen sollte, einen Mieter zu finden, können Sie feststellen, dass bestimmte Mieter von der Aussicht angezogen werden, zu einer bestimmten Jahreszeit zu ziehen.

Wenn Sie wissen möchten, wann die beste Zeit des Jahres ist, um eine Immobilie zu vermieten, werfen Sie einen Blick auf diese fünf Zeiträume im Laufe des Jahres, um aufzupassen:

Januar-März: Durchgängiger Fluss von Mieteranfragen

Neben Mietern, die zu Beginn eines Jahres einen Neuanfang in einer neuen Immobilie machen wollen, hat unsere Forschung gezeigt, dass Vermieter, die in eine Immobilie investieren, ihre Suche im Januar / Februar beginnen sollten, um Zeit zum Austausch, zur Fertigstellung und zur Marktreife während der Frühlings- und Sommerhochsaison zu haben. Januar ist auch eine gute Jahreszeit für Vermieter, um Immobilien zu kaufen.

April-Juni: Mieteranfragen beginnen zu steigen

Von Karfreitag bis Mai sind die Feiertage eine gute Jahreszeit, um eine Immobilie zu vermieten. Denn die Mieter können ein dreitägiges Wochenende nutzen, um um umzuziehen, ohne sich frei nehmen zu müssen. Hier können Sie die Vorteile der Investitionen in den ersten Monaten des Jahres wirklich nutzen. Seien Sie jedoch gewarnt, wenn Sie ein halbjähriges Mietverhältnis anbieten, können Sie es verlängern, da ein Vertrag, der im November/Dezember endet, als Nebensaison eingestuft wird – und für viele Vermieter mit leerstehenden Immobilien ist dies eine No-Go-Zone. Die Anzahl der Mieteranfragen ist zwischen Juni und Juli am höchsten, daher empfehlen wir Ihnen, dass es in diesem Zeitraum die beste Zeit des Jahres ist, eine Immobilie zu vermieten.

Juli-August: Ist wann ist die beste Zeit im Jahr, um eine Immobilie als Mieter zu vermieten?

Es ist während dieser Sommermonate, dass viele Familien suchen werden, um zu bewegen, und Sie sollten in der Lage sein, Mieter schnell zu finden. Denn noch vor Beginn des neuen Schuljahres im September wollen sie ihre Kinder in ein neues Zuhause und Umfeld bringen. Außerdem wird die Bildung ihrer Kinder durch die Sommerferien während des Umzugs nicht gestört.

September: Beste Jahreszeit für die Vermietung einer Immobilie an Studenten

Wenn Sie an Studenten vermieten möchten, ist September die beste Zeit des Jahres, um eine Immobilie an studentische Mieter zu vermieten. Während einige Schüler ihre Unterkunft Monate im Voraus sortieren, wird es auch diejenigen geben, die sie bis zur letzten Minute verlassen. In diesem Fall werden sie nach einem schnellen Zug suchen, bevor das neue Semester beginnt.

Ab Oktober: Mieteranfragen sinken, die Qualität der Mieter steigt.

Obwohl sich das Anfrageniveau ab Mitte Oktober während der „Nebensaison“ zu verringern beginnt, steigt die Qualität der Anfragen, da diese von wirklich motivierten Mietern zu sein scheinen. Wenn Sie in den Wintermonaten eine leerstehende Immobilie haben, sollten Sie Maßnahmen zum Schutz vor gefrorenen Rohren ergreifen, die Hunderte von Pfund Schaden an einem Mietobjekt verursachen können.

 

Nun da Sie wissen, wann die beste Zeit des Jahres ist, um eine Immobilie zu vermieten, werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel über den besten Weg, einen Mieter für Mietobjekte zu finden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.