immobraunschweig.de

Wie viel Miete sollte ich meinen Mietern in Rechnung stellen?

Haben Sie sich jemals die Frage gestellt, wie viel Miete Sie ihren Mietern berechnen sollen? Bevor Sie mit der Vermarktung einer Immobilie beginnen oder ein bestehendes Mietverhältnis verlängern, ist es am besten herauszufinden, wie viel Miete Sie Ihren Mietern berechnen sollten, um a) wettbewerbsfähig zu sein und b) das Beste aus Ihrer Anlageimmobilie herauszuholen. Wie viel Miete ich meinen Mietern berechnen soll, hängt von einer Reihe von Faktoren ab.

Wie viel Miete soll ich berechnen?

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung vermieten, wollen Sie Ihre Gewinne maximieren und gleichzeitig fair mit potenziellen Mietern umgehen. Wenn Sie zu hohe Mieten berechnen, werden Sie wahrscheinlich Menschen abschrecken, was die schnelle Suche nach Mietern erschweren kann. Dies sind einige grundlegende Punkte, die Vermieter berücksichtigen sollten, wenn sie versuchen, den richtigen Mietpreis zu finden, um die Mieter zu belasten.

Standort vs. Wettbewerb vs. Nachfrage

Die Lage der Immobilie ist eine der wichtigsten Überlegungen, wenn es darum geht, herauszufinden, wie viel Miete ich berechnen soll. Wenn sich die Immobilie inmitten einer geschäftigen Stadt wie London, Manchester, Birmingham usw. befindet, werden Sie wahrscheinlich mit einer Reihe anderer Vermieter mit leerstehenden Immobilien konkurrieren. Leider hat die Nachfrage nach Immobilien an diesem Standort das Angebot nicht überwiegen können…. ganz im Gegenteil. In diesen Situationen würde ich also empfehlen, die Immobilie knapp unter dem Marktwert zu vermarkten, um Ihnen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Für Immobilien außerhalb der Stadt, können Sie weniger Konkurrenz haben, aber wenn Sie überteuert sind, werden Sie immer noch Schwierigkeiten haben, sie zu vermieten. Finden Sie ein Gleichgewicht zwischen dem, was derzeit verfügbar ist, was in den letzten 6 Monaten vermietet wurde und was Ihr Appetit ist, eine schnelle Vermietung zu bekommen und jede Lücke zu reduzieren.

Kennenlernen der Zielgruppe

Sie sollten auch über die Art der Mieter nachdenken, die Sie in Ihrer Immobilie suchen. Vermieten Sie gerne eine Immobilie an Studenten oder bevorzugen Sie Profis? Wir haben kürzlich eine 6-Zimmer-Immobilie in einem Studentenviertel übernommen, aber der Vermieter wollte keine Studenten. Unnötig zu sagen, dass die Immobilie für eine Weile auf dem Markt blieb, bis der Vermieter zustimmte, das Netz zu öffnen und Studenten zu erlauben…. die Immobilie wurde danach vermietet.

Größe der Immobilie

Die Größe der Immobilie ist eine weitere Überlegung und auch alle zusätzlichen Extras, wie z.B. ein Garten oder eine Garage. Wiederum wird das Betrachten von Immobilien ähnlicher Größe helfen, Ihnen eine bessere Vorstellung von den besten Tarifen zu geben.

Ausstattung / Verkehrsanbindung

Sie sollten auch die lokalen Annehmlichkeiten berücksichtigen. Wenn Sie sich in der Nähe von beliebten Attraktionen befinden, können Sie definitiv mehr für die Miete verlangen. Die Nähe zu Bahnhöfen oder der U-Bahn spielt in London eine wichtige Rolle bei der Preisgestaltung Ihrer Immobilie.

Möbliert / unmöbliert

Möblierte Objekte sind in der Regel teurer als unmöblierte, wenn auch nicht in allen Fällen. Sie können an die Einrichtung der Immobilie denken, obwohl die Kosten für die Instandhaltung der Einrichtung unerschwinglich sein können. Hier ist eine kleine weitere Information darüber, ob Sie eine möblierte oder unmöblierte Immobilie vermieten möchten.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.